Deutschland sucht nach Pflegemacht in China

Deutschland ist so verzweifelt, Menschen zu finden, die für seine Alten sorgen, dass es eine Kampagne startet, um 150 Gesundheitshelfer aus China zu rekrutieren.

Die Arbeitnehmer müssen über die erforderlichen beruflichen Qualifikationen und den “Willen zum Erlernen der deutschen Sprache” verfügen, sagte Monika Varnhagen, die Leiterin der internationalen Vermittlungsagentur des Arbeitsamtes, gegenüber dem Donnerstagmagazin Der Spiegel .

Varnhagen sagte, dass die Angestellten des Gesundheitswesens einen Kurs über deutsche Kultur und Sprache erhalten würden, bevor sie China verlassen würden, und dass ihre Ausbildung bei ihrer Ankunft fortgesetzt würde.

Die Agentur ist bestrebt, die gleichen Fehler zu vermeiden, die sie in den 1960er Jahren bei Wanderarbeitnehmern begangen hat, von denen viele aus der Türkei stammten und nie gut integriert wurden.

Krankenschwestern sind in Deutschland Mangelware. Das Arbeitsamt berichtete kürzlich, dass es mehr als 14.000 offene Stellen in diesem Bereich gebe – und die tatsächliche Zahl dürfte viel höher sein, da viele Unternehmen ihre eigenen Suchanfragen durchführen, ohne die Arbeitsämter zu benachrichtigen, sagte Der Spiegel .

Angesichts der Bevölkerungsalterung in Deutschland und der sinkenden Geburtenrate wird der Bedarf an qualifizierten Pflegekräften in naher Zukunft voraussichtlich nicht sinken.

Die Agentur hatte große Hoffnungen auf einen Zuzug qualifizierter Arbeitskräfte aus Osteuropa, nachdem im Mai 2011 die letzten Beschäftigungshemmnisse in Deutschland beseitigt worden waren.

Andere hatten gehofft, die krisengeschüttelten Volkswirtschaften in Spanien und Griechenland könnten die Arbeitnehmer motivieren, in Deutschland Arbeit zu suchen, doch am Ende seien nur einige Hundert Beschäftigte im Gesundheitswesen nach Deutschland gekommen, sagte Spiegel .

Die Agentur geht davon aus, dass ihre Kampagne mehr chinesische Arbeitnehmer anzieht, da die Löhne dort vergleichsweise niedrig sind.

“China ist die Heimat vieler junger Menschen, die ihr Glück im Ausland suchen und bereit sind, viel zu investieren”, sagte Varnhagen.

Eine Ausweitung des Projekts auf andere asiatische Länder ist bereits in Planung.

Leave a Comment